leer_dryQui_wolvho
dryQui_wolvho
dryQui_wolvho
leer_dryQui_wolvho leer_dryQui_wolvho
leer_dryQui_wolvho
leer_dryQui_wolvho
AGB


§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Lieferungen und Leistungen der Website der WOLVHO GmbH.

(2) In Ergänzung hierzu gelten gegebenenfalls die den Vertragsprodukten beiliegenden Lizenzbedingungen der Hersteller, auf die ergänzend Bezug genommen wird.

(3) Abweichenden Bestimmungen des Vertragspartners insbesondere Gegenbestätigungen unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.


§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die Angebote im Online-Shop von WOLVHO GmbH und sonstigen Informationsträgern sind unverbindlich. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.

(2) WOLVHO GmbH ist berechtigt, Bestellungen des Vertragspartners innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Eingang anzunehmen. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn WOLVHO GmbH die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist schriftlich - auf dem Postweg oder per E-Mail - bestätigt oder die Lieferung ausführt. Ausreichend ist die Absendung der Bestätigung oder der Ware innerhalb dieser Frist. Die Eingangsbestätigungsmail, die nach Eingang der Bestellung des Vertragspartners automatisch durch das System generiert und versandt wird, stellt keine verbindliche Annahme des Angebots durch WOLVHO GmbH dar.

(3) Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung seitens der Zulieferer mit denen konkrete Deckungsgeschäfte abgeschlossen wurden. Dies gilt jedoch nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von WOLVHO GmbH zu vertreten ist. Sollte die Ware beim Lieferanten nicht verfügbar sein, so werden wir den Vertragspartner unverzüglich darüber informieren und eventuell bereits geflossene Gegenleistungen des Vertragspartners unverzüglich erstatten.


§ 3 Vertragsgegenstand

(1) Vertragsgegenstand wird nur die Ware, die von WOLVHO GmbH ausdrücklich bestätigt bzw. auf die Bestellung des Vertragspartners hin versandt wird.

(2) Abbildungen, Zeichnungen und sonstige Beschreibungen der Ware, insbesondere in unserem Online-Shop, sind unverbindlich. Abweichungen im Design, Druckfehler und technische Änderungen begründen keine Gewährleistungsrechte des Käufers, es sei denn, die Abweichungen sind erheblich.


§ 4 Lieferung und Versand

(1) Warenlieferung erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse (Kreditkarte/PayPal/Barzahlung). Wir bieten weltweiten Versand gegen Aufwand an. Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit versichertem Versand.

(2) WOLVHO GmbH ist bei der Ausführung der Lieferung zur Einschaltung Dritter berechtigt.

(3) Die Lieferung der Ware erfolgt an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Der Vertragspartner trägt nach Maßgabe des Abs. 1 die Kosten der Lieferung. Im Falle der Nichtabholung oder der unberechtigten Nichtabnahme der Ware hat der Vertragspartner die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu tragen. Dies gilt nicht, insofern der Vertragspartner zuvor von seinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat. Der Vertragspartner hat ferner die Kosten der Lieferungen, die wegen fehlerhaften Angaben bei der Lieferadresse fehlschlagen, zu tragen.


§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die vertragsgegenständlichen Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung (Zahlungseingang) im Eigentum von WOLVHO GmbH.


§ 6 Preise

Alle angegebenen Preise sind CHF-Beträge oder EURO-Beträge und verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer sowie zuzüglich Versandkosten.


§ 7 Haftungsbeschränkung

(1) Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

(2) Soweit keine der vorstehenden Pflichtverletzungen vorliegt, beschränkt sich die Haftung von WOLVHO GmbH auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden.


§ 8 Verwendung von Kundendaten

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten des Vertragspartners die zur Auftragsabwicklung erforderlich sind, gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz zu verarbeiten.


§ 9 Widerrufsbelehrung

(1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten nicht für versiegelte Ware, sofern die versiegelte Ware geöffnet oder die Versiegelung beschädigt ist.

(2) Der Vertragspartner kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E­-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger, frühestens aber mit Erhalt einer in Textform noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsbelehrung zu laufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

WOLVHO GmbH
Alpenweg 22
6403 Küssnacht am Rigi
Schweiz

Fax: +41 41 850 69 27
E-Mail: mail(at)wolvho.ch

(3) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Vertragspartner uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Vertragspartner die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Der Vertragspartner ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Er trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Bestellwert insgesamt bis zu CHF 500.00 beträgt und die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der Vertragspartner innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllen. Die WOLVHO GmbH wird vom Vertragspartner bei einem wirksamen Widerruf berechtigt eine Aufwandentschädigung für die entstandenen Umtriebe von CHF 60.00 zu verrechnen.

§ 10 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 1 Jahr, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

(2) Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist. Von der Garantie ebenfalls ausgeschlossen sind Schäden, verursacht durch höhere Gewalt. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

(3)Unsere Garantieleistung besteht darin, dass wir für berechtigte Beanstandungen von Bestandteilen infolge Material- oder Herstellungsfehlern nach eigener Wahl Ersatz liefern oder die entsprechenden Mängel des Liefergutes durch Reparatur in unserem Werk beheben. Über die Ersatzlieferung hinausgehende Kosten und Schadenersatz irgendwelcher Art, insbesondere Auswechslungskosten, Ozon- und/oder Anionengeneratoren und Frachten, werden nicht übernommen.

(4) Es werden keine Garantieleistungen vor Ort erbracht, ausser es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial, Zubehör, beigelegte Batterien, Akkus ist ausgeschlossen.

(5) Gewährleistungsansprüche gegen die WOLVHO GmbH stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§ 11 Retouren

Für Retouren verlangen wir, dass das defekte Teil bzw. Gerät mit einer Kopie der Rechnung, mit der das Gerät geliefert wurde, an die WOLVHO GmbH zur Reparatur eingeschickt oder angeliefert wird. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände. Der Käufer hat bei Einsendung der zu reparierenden Geräte dafür Sorge zu tragen, dass auf diesen befindlichen Daten, durch Kopien gesichert werden, da diese bei Reparatureingriffen verloren gehen können.


§ 12 Schlussbestimmungen


Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Gerichtsort ist Küssnacht am Rigi.


AGB - WOLVHO GmbH _ Ae01 (nur für Wiederverkäufer 06-07-2010)

 

 

leer_dryQui_wolvho
dryQui_wolvho
dryQui_wolvho
dryQui by WOLVHO GmbH - Alpenweg 22 - 6403 Küssnacht - info@dryqui.com - www.dryqui.com